Veröffentlichungen

Im Rahmen meiner Hochschultätigkeit veröffentliche ich regelmäßig in Zusammenarbeit mit besonders herausragenden Master-Absolvent_innen, Bücher in der Springer-Reihe „essentials“.

Schiefer, G. & Gattner, R. (2019). Neuroleadership – die Grundannahmen in kritischer Analyse - Neurowissenschaftliche Weiterentwicklungen der Führungstheorien im Vergleich

  • In diesem essential werden drei zentrale Neuroleadership-Konzepte komprimiert dargestellt und kritisch hinterfragt. Durch einen systematischen Abgleich mit etablierten Führungstheorien zeigen die Autor_innen, dass neurowissenschaftliche Ansätze durchgängig auf Erkenntnissen aus vorhandenen, führungstheoretischen Überlegungen beruhen. Neuroleadership sieht den Schlüssel erfolgreicher Mitarbeiterführung in der Anwendung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse. Dieser Ansatz wird von seinen Vertreter_innen als Revolution der Führungstheorien gefeiert, Kritiker_innen hingegen sehen darin eine Umformulierung gut bekannter Theorien. Inwieweit eine neurowissenschaftliche Perspektive dennoch in Form eines „Neuro-Realismus“ hilfreich ist, um bestehende Führungstheorien zukünftig überzeugender zu formulieren, wird abschließend diskutiert.

Schiefer, G. & Hoffmann, C. (2019). Lernmotivation und Weiterbildungsbereitschaft älterer Mitarbeiter - Hilfestellung für Führungskräfte im Rahmen agiler Personalführung

  • Die Lernmotivation älterer Mitarbeiter_innen ist ein komplexes psychologisches Konstrukt, das bisher kaum thematisiert wurde. In Zeiten des demografischen Wandels ist es von zentraler Bedeutung, ältere Arbeitnehmer_innen zur stetigen Weiterbildung zu motivieren, um sie beschäftigungsfähig zu erhalten. Mit zunehmendem Alter zeigen sich Veränderungen der Lern- und Leistungsfähigkeit sowie eine sinkende Motivation für berufliche Weiterbildung. Gernot Schiefer und Corinna Hoffmann zeigen Zusammenhänge zwischen Motivation, Leistung und Lernverhalten auf und analysieren Motivationsfaktoren und Lernhindernisse älterer Arbeitnehmer_innen. Praxisnah stellen die Autor_innen Möglichkeiten für Unternehmen vor, wie diese zur Förderung der Lernmotivation ihrer älteren Arbeitnehmer_innen aktiv beitragen können.

Schiefer, G. & Nitsche, H. (2019). Die Rolle der Führungskraft in agilen Organisation - Wie Führungskräfte und Unternehmen jetzt umdenken sollten

  • In diesem essential werden Chancen und Begrenzungen bei der Umsetzung agiler Personalführung fokussiert und Ansätze dargestellt, Führungskräfte in ihrer Aufgabe zu unterstützen. Die Autor_innen skizzieren die Herausforderungen einer Führungskraft, die ihren Mitarbeiter_innen eine agile Denk- und Arbeitsweise vorlebt. Sie arbeiten heraus wie die Unternehmensspitze und das Personalmanagement dazu beitragen können, dass Führungskräfte dieser Rolle gerecht werden. Nicht zuletzt wird auf die Abhängigkeit der Führungskultur von der Unternehmenskultur aus Sicht der Führungskräfte eingegangen.

Schiefer, G. & Gehrlein, L. (2021). Nostalgie als Stimmungsaufheller - Theoretische Einführung in nostalgisches Erinnern und ihre emotionalen Auswirkungen

  • Dieses essential gibt einen ausführlichen Überblick über Nostalgie. Es geht zurück zu den Wurzeln des Konstrukts, zeigt wie Nostalgie getriggert wird und stellt die Inhalte nostalgischer Erinnerungen dar. Weiterhin zeigen die Autor_innen wie Nostalgie genutzt werden kann, um daraus positive Auswirkungen zu schöpfen. Neben der positiven Wirkung werden auch die Grenzen von Nostalgie dargestellt und es wird aufgezeigt, wann und für welche Personen nostalgische Zeitreisen nicht vorteilhaft sind. Zudem gehen die Autor_innen der Frage nach, welche Auswirkungen Nostalgie auf die spezifische Gruppe depressiver Menschen hat.

Nach oben